Jugendfußballkonzept trägt Früchte:

Mit einem 8:0 Auswärtssieg in Ober-Olm machten die C1-Junioren der Spielgemeinschaft Harxheim/Gau-Bischofsheim/Mommenheim den Aufstieg in die Bezirksliga Rheinhessen perfekt.

Auch die letzte Hürde wurde souverän genommen: Die C1-Junioren der Spielgemeinschaft Harxheim/Gau-Bischofsheim/Mommenheim gewannen ihr letztes Punktspiel, verteidigten den ersten Platz in der Kreisliga Mainz-Bingen und steigen in die Bezirksliga Rheinhessen auf. In einem einseitigen Spiel ließen die Blauen geduldig Ball und Gegner laufen und kamen zu einem ungefährdeten 8:0 mit teilweise sehenswerten Kombinationen und Toren. Für das Trainergespann Max Schirp und Erik Ehrlich gab es im Anschluß die verdiente Apfelschorle-Dusche, es sollen auch einige Tropfen Sekt geflossen sein. Perfekte Fußball-Mütter hatten Aufstiegs-T-Shirts vorbereitet, die mit dem Spruch „Wer am Ende oben steht…“ den turbulenten Saisonverlauf und die begeisternde Aufholjagd der jungen Spieler perfekt zusammenfassten.

Gleich im ersten Anlauf erfolgreich war damit die Zusammenarbeit der Jugendfußballer von SG Harxheim, TuS Gau-Bischofsheim und TSV Mommenheim in der Saison 2011/2012. Das Konzept, das zwei komplette Teams mit je zwei ausgebildeten Übungsleitern für jede Altersstufe vorsieht, brachte mit dem Meistertitel in der Kreisliga Mainz-Bingen und dem damit verbundenen Aufstieg der C1-Junioren bereits die zweite Mannschaft auf Bezirksliganiveau. Zuvor hatten sich bereits die im Vorjahr aufgestiegenen A-Junioren ein weiteres Jahr Bezirksligazugehörigkeit gesichert.

Mittelfristig wird auch der Aufstieg der D1- und B1-Junioren angestrebt, um allen Jugendlichen die Chance zu geben, auf höherem Niveau zu spielen. Für alle vier Alterstufen haben talentierte und leistungswillige Jugendspieler ab sofort Gelegenheit zu Probetrainings in D-, C-, B- und A-Jugendteams auf den Rasenplätzen in Harxheim und Mommenheim.