SG Harxheim/Gau-Bischofsheim verteidigt Tabellenführung

Wie befreit legten die Weiß-Blauen auf dem Harxheimer Grün gegen die Spvgg Gau-Algesheim los. Bereits nach einer Viertelstunde war das Spiel gegen die ohne ihren besten Stürmer angereisten Gäste entschieden. Ali Raab traf nach einer sehenswerten Ballstafette, Amis Hodzic düpierte einen Gegenspieler und netzte ein, Sven Heinrich war zur Stelle. Das 3:0 gab Sicherheit, bis zur Pause ließ man keine Aktionen der Spvgg zu. Nach der Pause staubte Felix Schirp zum 4:0 ab, Sven Heinrich traf mit einer schönen Direktabnahme zum 5:0. In der letzten 20 Minuten fehlten dann die Konzentration und Laufbereitschaft, so dass die Gäste noch zu ihren Treffern kamen. Ein wichtiger Heimsieg, mit der die Spielgemeinschaft Harxheim/Gau-Bischofsheim ihre Tabellenführung vor drei schweren Auswärtspartien in Folge verteidigte (Nackenheim SO, 29.3., Mommenheim SO, 12.4., Finthen SO 29.4.). Die Zweite Mannschaft geriet früh in Rückstand und kassierte direkt nach der Pause das 0:2, zeigte dann gute Moral und kam durch Yalcin Yildirim und Jojo Will zumindest noch zu einem Punkt.