"Sport International" des TUS in der Cofacearena

Seit November 2015 gibt es beim TUS die Gruppe "Sport International", in der sich asylsuchende Menschen aus Syrien, Pakistan, Eritrea und Afghanistan hier bei uns in Gau-Bischofsheim einmal wöchentlich treffen um gemeinsam Sport zu betreiben. Fussball in der "Bischemer Hall".

F√ľr das Spiel von Mainz05 gegen den FC Augsburg am 02.04.2016 hatte die Gesch√§ftsf√ľhrung von Mainz05 der Sportgruppe insgesamt 13 Karten kostenfrei bereitgestellt, um gemeinsam echte Stadionatmosph√§re zu schnuppern.

Mohammad, Wahib, Ahmad, Seru, Ghide, Tedros, Ali, Wali, Rana, Innam-Ullah, Majid und Mogos, zusammen mit Charles Franck als Betreuer und Organisator waren begeistert. Nicht nur √ľber den 4:2-Sieg der 05er. Bereits die gemeinsame Anreise mit ORN, dem Stadionshuttle sowie dem Fussweg zur Cofacearena zusammen mit tausenden von Fans waren ein Erlebnis. Reger Austausch untereinander in arabisch, tygrinia, urdu, farsi, auch in englisch und mit den Deutschkenntnissen, die einigen schon eigen sind. Verwunderung √ľber die Flaschensammelnden Menschen rund ums Stadion. Fragen zur Pr√§senz und der Aufgabe der Polizei. Stadionhefte um die Deutschkenntnisse zuhause dann zu vertiefen.

Tolle Plätze. K-Block. Supersicht auf den Rasen. Eine ganz wunderbare, harmonische Atmosphäre in der alle mit den 05ern mitfieberten. Und dann auch noch 4 Tore! Gemeinsamer Jubel, die Fanschals geschwungen...... und Humba Humba Täterä. Das bedarf allerdings noch einiger Erklärung.