Ehrung der Turner beim Neujahrsempfang der Gemeinde

Der Gau-Bischofsheimer Ortbürgermeister Patrik Müller hat beim Neujahrsempfang der Gemeinde die turnerischen Erfolge der Gerätturner des TuS Gau-Bischofsheim herausgestellt. Sie tragen den Namen der Weinbaugemeinde weit in die Lande. Innerhalb Rheinlande-Pfalz bis Berlin, Freiburg a.d. Unstrut/Sachsenanhalt, oder Meißen/Sachsen treten sie erfolgreich zu Turnwettkämpfen an. Die Gau-Bischofsheimer hatten beim Rheinland-Pfalzturnfest 13 Gerätturner zu den Gerätturnmeisterschaften gemeldet. Davon standen sieben auf dem Siegerpodest Florian Fritsch hatte bei den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften in Berlin mit seinem 5. Platz im Jahnneunkampf den bisher für den TuS Gau-Bischofsheim größten Erfolg auf einer Nationalen Meisterschaft erzielt. Die Turner wurden für ihren Einsatz 2010 von Ortsbürgermeister Patrik Müller zu einem Essen eingeladen.